Nachrichten

Auswahl
lars_klingbeil2_150x
 

Dethlinger Teich: Ministerium sagt Klingbeil fachliche Unterstützung zu

Das Bundesverteidigungsministerium hat in einem Schreiben an den SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil angeboten die mit den Rüstungsaltlasten im Dethlinger Teich befassten Stellen fachlich zu unterstützen. Man werde sich auch mit einem konkreten Amtshilfeersuchen auseinandersetzen, falls eines gestellt wird. Klingbeil hatte sich zuvor mit mehreren Fragen an Verteidigungsstaatssekretär Grübel gewandt. mehr...

 
2015rechenschaftsbericht250x
 

Rechenschaftsbericht 2014/2015

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat seinen jährlichen Rechenschaftsbericht über seine Arbeit als Bundestagsabgeordneter vorgelegt. Darin zeigt der Abgeordnete für den Landkreis Rotenburg und den Heidekreis unter anderem auf, was er im abgelaufenen Jahr 2014 für seinen Wahlkreis erreichen konnte und welche Herausforderungen er für das Jahr 2015 sieht. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

Südlink-Varianten über Truppenübungsplatz vor dem Aus - TenneT bestätigt Klingbeil hohen Raumwiderstand

Die Südlink-Varianten ALT_069 und ALT_115, die die Region um Schneverdingen, Soltau, Bispingen, Bad Fallingbostel und Wietzendorf betroffen hätten, stehen wohl vor dem Aus. Das bestätigte nun auch TenneT-Geschäftsführer Lex Hartman auf Nachfrage des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

Bürgersprechstunde mit Klingbeil in Bad Fallingbostel am 13. Februar

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil lädt am kommenden Freitag, den 13. Februar von 14:45 bis 15.45 Uhr zu einer Bürgersprechstunde ein. Klingbeil stellt sich dieses Mal im Potpourri im Kurhaus in Bad Fallingbostel (Sebastian Kneipp Platz 1) den Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger. Vor allem der Briten-Abzug und die damit verbundenen Herausforderungen für die Stadt sollen dabei laut Klingbeil im Mittelpunkt stehen. mehr...

 
20150206 Rundt150
 

Unterstützung bei Förderantrag zugesagt - Rundt und Klingbeil bei Sprungbrett e.V. in Soltau

Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Soltau und des Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil war die niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt vor kurzem zu Gast beim Verein Sprungbrett e.V. in Soltau. Im Gespräch mit der Ministerin ging es unter anderem um die Förderstruktur für die Arbeit des Vereins, die vom 1. Vorsitzenden des Vereins Hermann Norden und dem Sozialpädagogen Thorsten Sauer vorgestellt wurde. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

Umbau der Rastanlage Allertal – Planfeststellung steht an - Klingbeil erhält Informationen aus Verkehrsministerium

Noch im 1. Quartal 2015 soll der Antrag für die Planfeststellung des Umbaus der Autobahn-Raststätte Allertal gestellt werden. Das erfuhr der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil jetzt auf Nachfrage von Verkehrsstaatssekretär Enak Ferlemann. Zuvor hatten die Nachbesserungen an den Planfeststellungsunterlagen mehr Zeit als erwartet in Anspruch genommen. Soweit es jetzt zu keinen weiteren Verzögerungen mehr kommt, wäre ein Baubeginn im Jahr 2017 möglich. mehr...

 
2013lars_klingbeil150x.jpg
 

Klingbeil: Südlink-Trasse über Schneverdingen und Soltau wird unwahrscheinlicher

Die Bundeswehr hat sich mit Südlink-Betreiber TenneT darüber verständigt, dass ein Verlauf der Südlink-Trasse über den Truppenübungsplatz Bergen nicht möglich sein wird. Das erfuhr der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil jetzt auf Nachfrage aus dem Bundesverteidigungsministerium. „Damit wird die Trassenvariante, die entlang der B3 und A7 über Schneverdingen und Soltau nach Bad Fallingbostel führt sehr unwahrscheinlich“, sagte Klingbeil am Mittwoch. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

Klingbeil: „Gütesiegel ist Anerkennung für die Arbeit des Spielmuseums Soltau“

Das Spielmuseum in Soltau ist als eines von 15 Museen in Niedersachsen und Bremen mit dem begehrten Museumsgütesiegel ausgezeichnet worden: „Diese renommierte Auszeichnung ist ein erneuter Beleg für die hervorragende Arbeit, die in Soltau geleistet wird“, erklärte der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil. mehr...

 
20150126 Weilgruenewoche150x
 

Weil und Klingbeil besuchen Heidekreis-Delegation auf Grüner Woche

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil war in dieser Woche auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil zu Gast auf dem Stand des Heidekreises auf der Grünen Woche in Berlin. Weil kam dabei unter anderem mit Landrat Manfred Ostermann und Unternehmerinnen und Unternehmern aus dem Heidekreis ins Gespräch. Die Grüne Woche läuft noch bis zum 25. Januar. mehr...

 
Klingbeil Lars2014
 

Klingbeil: Heidekreis und Rotenburg profitieren vom Radwegeprogramm

Gelder aus dem Sonderprogramm für Radwege, das die niedersächsische Landesregierung aufgelegt hat, fließen auch in den Landkreis Rotenburg und den Heidekreis. Das erfuhr der SPD-Bundestagsabgeordnete jetzt aus Hannover. Insgesamt werden im Rahmen des Programms niedersachsenweit 45 Maßnahmen in Höhe von 13 Millionen Euro gefördert. Der Förderanteil des Landes liegt je nach Projekt bei 60 bis 75 Prozent. mehr...