Nachrichten

Auswahl
 

Verkehrswegeplan: Jetzt haben die Bürger das Wort

Klingbeil und Lühmann erläutern Verfahren und Beteiligungsmöglichkeiten - Kurz nach der Veröffentlichung des Entwurfs des Bundesverkehrswegeplans für die kommenden 15 Jahre hat der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil im Rathaus Soltau zu einer Informationsveranstaltung geladen. Klingbeil hatte dazu die Verkehrsexpertin der SPD-Bundestagsfraktion Kirsten Lühmann eingeladen, die den rund 70 Gästen ihre Einschätzung zu den enthaltenen Projekten und die Möglichkeiten zur Beteiligung erläuterte. mehr...

 
Foto: larsklingbeil150x
 

Klingbeil: Industriegebiet in Bad Fallingbostel kann kommen

Die monatelange Prüfung des Bundesverteidigungsministeriums zur Herauslösung einer Fläche aus dem Truppenübungsplatz Bergen ist abgeschlossen. Die Stadt Bad Fallingbostel und der Landkreis Heidekreis setzen sich dafür ein die Fläche als Industriegebiet zu nutzen. Auch der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil war deswegen mehrfach im Ministerium vorstellig geworden. mehr...

 
Foto: lk2015_150x
 

SPD-Wahlprogramm 2017: Parteivorstand beruft Klingbeil

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil soll als einer von 14 Verantwortlichen das Wahlprogramm der SPD für die kommende Bundestagswahl erarbeiten. Das hat der SPD-Parteivorstand vor kurzem beschlossen. Die SPD will ihr Bundestags-Wahlprogramm in sieben so genannten Perspektivarbeitgruppen vorbereiten. Klingbeil leitet eine dieser Arbeitsgruppen mit dem Schwerpunkt Arbeit, Rente und Digitales gemeinsam mit der Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles. mehr...

 
Lars Klingbeil (SPD) Foto: lk2015_150x
 

Klingbeil: Ortsumgehung Scheeßel zurück im Vordringlichen Bedarf - „Unser Einsatz hat sich gelohnt“

Die Ortsumgehung Scheeßel ist zurück im vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrsministeriums. Diese Nachricht erhielt der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil am Mittwoch-Nachmittag in Berlin. „Unser Einsatz hat sich gelohnt. Die Ortsumgehung wird hochgestuft und hat somit erstmals seit über 10 Jahren die Chance umgesetzt zu werden“, sagte Klingbeil, der als Sprecher der SPD-Landesgruppe Niedersachsen eng an den Beratungen beteiligt ist. mehr...

 
 

Klingbeil: Bund will Millionen in Verkehrsinfrastruktur investieren - Weiterer A7-Ausbau / Alpha-Variante neu enthalten

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich zufrieden mit dem Arbeitsentwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 gezeigt. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat am Mittwoch die Bundestagsabgeordneten über die Pläne unterrichtet. Im Bundesverkehrswegeplan legt der Bund fest welche Straßen- und Schienenprojekte er in den nächsten rund 15 Jahren umsetzen will. Allein in Niedersachsen sollen demnach über 6 Milliarden Euro in Verkehrsprojekte investiert werden. mehr...

 
Lk2015 150x
 

Klingbeil: Drei weitere Kitas im Heidekreis erhalten Sprachförderung

Zum 1. Januar ist das neue Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ gestartet. Die teilnehmenden Einrichtungen werden durch zusätzliche Fachkräfte, Sprachexpertinnen und Sprachexperten, bei der sprachlichen Bildungsarbeit unterstützt. Von 2016 bis 2019 stellt der Bund dafür bundesweit jährlich bis zu 100 Mio. Euro für die Umsetzung des Programms zur Verfügung. mehr...

 
20160303 50besucherinnen150x
 

Drei Tage bei Klingbeil in Berlin - „Missbrauch in der Leiharbeit beenden“

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil nahmen vor kurzem 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Klingbeils Wahlkreis an einem dreitägigen Besuchsprogramm des Presse- und Informationsamts der Bundesregierung teil. Neben einem Besuch in der Willy Brandt-Stiftung, im Dokumentationszentrum Topographie des Terrors und im Stasi-Museum traf die Gruppe zum Abschluss der Fahrt mit Klingbeil im Reichstag in Berlin zusammen.
mehr...

 
20160303 Dehoga150x
 

Klingbeil: „Flüchtlingen Chancen auf dem Arbeitsmarkt ermöglichen“ - Klingbeil und DEHOGA diskutieren Integrations-Möglichkeiten

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil traf sich vor kurzem mit Michel Tueini und Gabriele Reins vom Kreisverband des Hotel und Gaststättenverbands (DEHOGA) im Heidekreis. Neben einem Austausch über aktuelle Herausforderungen der Branche stand auch die Flüchtlingspolitik auf dem Gesprächsprogramm. mehr...