Nachrichten

Auswahl
Lars Klingbeil
 

AG der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft - Datenschutzgesetzentwurf bestenfalls eine erste Diskussionsgrundlage

Anlässlich der heutigen Vorstellung des sogenannten "Rote-Linie-Gesetzentwurfs" für besseren Datenschutz im Internet durch Bundesinnenminister de Maizière sowie der Vorstellung des Kodex' für Geodatendienste durch die BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.) erklären der zuständige Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion im Innenausschuss Gerold Reichenbach sowie der netzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Lars Klingbeil: mehr...

 
101201_ezid_kult150x
 

Ezidischer Kulturverein Heidekreis e.V. im Dialog mit der SPD

Gerade die Integrationsbemühungen vor Ort müssen gefördert und ausgebaut werden. Die SPD steht dabei als Gesprächspartner bereit“, fasste der SPD-Vorsitzende im Heidekreis und Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil das Gespräch von Mitglieder des neu gegründeten Ezidischen Kulturvereins Heidekreis e.V., der als Ansprechpartner für die ezidischen Kurden im Landkreis fungieren soll, mit dem Vorstand der Kreis SPD zusammen. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

AG der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ - Wir brauchen ein modernes Urheberrecht für die digitale Gesellschaft

Anlässlich der Anhörung der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft zum Urheberrecht für die digitale Gesellschaft erklären der netzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Lars Klingbeil und der zuständige Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion Johannes Kahrs: mehr...

 
101126 febertstiftung
 

Herausforderung für den ländlichen Raum - Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Thema Demografischer Wandel

Auf Vorschlag des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil führte das niedersächsische Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) jetzt eine Diskussionsveranstaltung zum demografischen Wandel in der Stadthalle Walsrode durch. Die Diskutanten waren sich einig: „Der demografische Wandel muss aktiv politisch gestaltet, wenn der Heidekreis lebenswert und vielfältig bleiben soll.“ mehr...

 
101125 ehrmannkultur150x
 

Kulturfachgespräch mit Siegmund Ehrmann

Die Probleme und Herausforderungen der Kunst- und Kulturschaffenden in der Region waren Thema bei einem vom SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil initiierten Gespräch mit dem kulturpolitischen Sprecher der SPD Bundestagsfraktion, Siegmund Ehrmann in Soltau. Die Sozialdemokraten machten im Gespräch mit knapp 30 Kulturschaffenden aus den Landkreisen Soltau-Fallingbostel und Rotenburg deutlich: „Mit Kürzungen bei der Kulturförderung saniert man keine Haushalte.“ mehr...

 
Lars Klingbeil
| 1 Kommentar
 

SPD-Politiker Lars Klingbeil im IPW - Hohe Energiekosten gefährden Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen

Steigende Energiekosten, die Auswirkungen der Energiepolitik auf die Industrie, die demografische Entwicklung und der damit einhergehende Fachkräftemangel waren die zentralen Themen beim Besuch des SPD-Politikers Lars Klingbeil im Industriepark Walsrode (IPW). Mit Geschäftsführern der am Standort ansässigen Unternehmen und Vertretern des Gemeinschaftsbetriebsrates traf sich der Bundestagsabgeordnete zu einem zweistündigen Gedankenaustausch. mehr...

 
101124 bwreformnds
 

Keine Sicherheitspolitik nach Kassenlage

Manchmal fällt es schwer zu folgen: Nun will der Verteidigungsminister zu Guttenberg also doch keine radikale Personalkürzung bei der Truppe sondern „nur“ eine Reduzierung von derzeit 250.000 Soldaten auf 180.000 bis 185.000 Soldaten. So hat er es am 22. November angekündigt. Für die Bundeswehr, die sich seit dem Ende des Kalten Krieges in einem permanenten Wandel befindet, ist dies ein weiterer gewaltiger Schritt. Zur Ruhe kommen Soldaten und Zivilpersonal dabei nicht. mehr...

 
101124 kreisspd150x
 

SPD-Kreistagsfraktion vor Ort zum Thema Inklusion: Gemeinsame Beschulung aller Kinder ohne Förderschulen – Diskussion beginnt

Mit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention hat sich Deutschland verpflichtet, ein inklusives Bildungssystem zu entwickeln, das heißt, behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam zu beschulen. „Dies wird selbstverständlich auch Auswirkungen auf dem Landkreis Soltau-Fallingbostel haben“, erklärte Dieter Möhrmann, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion bei einer Veranstaltung in Munster. mehr...