Nachrichten

Auswahl
110117_rr_gebenundnehmen
 

Lars Klingbeil in der Presse - Rotenburger Rundschau vom 16. Januar 2011: "Ein Geben und Nehmen“ - Thema Integration: Klingbeil lud zur Diskussion ins Rathaus

Von Wibke Woyke - Eins vorweg: Patentlösungen gab es keine. Die waren jedoch auch nicht zu erwarten. Schließlich ist das Thema Integration so umfang- und facettenreich, dass es an einem Abend lediglich angeschnitten werden kann. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hatte ins Rotenburger Rathaus eingeladen, um mit Podiumsgästen und Besuchern über Integration zu sprechen. Immerhin wurden dabei interessante Ansichten ausgetauscht und Denkanstöße gegeben. mehr...

 
110117 standortchancen rr12.01.2011
 

Lars Klingbeil in der Presse - Rotenburger Rundschau vom 12. Januar 2011: Standort hat Chancen - Neujahrsempfang in der Kaserne Lehnsheide

Von Thomas Hartmann - Rückblick und Ausblick boten die Redner beim Neujahrsempfang des Führungsunterstützungsbataillons 285 in der Visselhöveder Kaserne Lehnsheide. Ein Thema, das sich durch alle Beiträge zog, war die Strukturreform der Bundeswehr und damit verbunden die Frage, ob der Standort in Visselhövede erhalten bleibt. Allgemeiner Tenor: Die Alleinstellungsmerkmale der Visselhöveder Einheit sollten den Ausschlag geben, die Bundeswehr in Visselhövede halten zu können. mehr...

 
110106 aydan oezuguz
 

Chancen und Herausforderungen der Integration - Klingbeil veranstaltet Podiumsdiskussion im Rotenburger Rathaus

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil will das Thema Integration auch in der Region noch stärker in den Mittelpunkt rücken. „Ich möchte die Thematik nach den zugespitzten Debatten im vergangenen Jahr sachlich und offen führen“, so Klingbeil. Der 32-Jährige lädt deshalb für den 11. Januar ab 18 Uhr zu einer Podiumsdiskussion in Ratssaal im Rathaus Rotenburg ein. mehr...

 
101220 arbeitskreis
 

Ehrenamt stärken

Ehrenamtliches Engagement und Politik – wo kann die Politik das Ehrenamt stärker unterstützen? Dieses Thema diskutierten in Rethem Dieter Moll, der den örtlichen Arbeitskreis Stadtbild koordiniert, die beiden SPD-Kommunalpolitiker Annette Schütz und Peter Rabe sowie der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil. mehr...

 
101216 eingliederungshilfe
 

Kürzungen des Arbeitsministeriums treffen auch Heidekreis

Die Kürzungen im Sozialetat der Bundesregierung werden auch den Heidekreis direkt treffen. Die Einschnitte der Schwarz-Gelben Bundesregierung bedeuten für den Landkreis Soltau-Fallingbostel im Bereich des Eingliederungsbudgets eine Mittelkürzung von 28,24 %. Gleichbedeutend mit über 2.5 Millionen Euro. Hinzu kommen Kürzungen beim Eingliederungsbudget von über 600 Tausend Euro, wie Landrat Manfred Ostermann dem SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil mitteilte. Klingbeil und der Landtagsabgeordnete Dieter Möhrmann zeigten sich besorgt im Angesicht der Auswirkungen auf die Vermittlung und Qualifizierung von Langzeitarbeitslosen. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

JMSTV gescheitert. Jetzt umdenken!

Erklärung von Lars Klingbeil und Björn Böhning zu den aktuellen Entwicklungen beim JMSTV:
Mit der Nicht-Unterzeichnung des Jugendmedienschutzstaatsvertrages (JMSTV) im Landtag von Nordrhein-Westfalen ist dieser Länder-Staatsvertrag gescheitert. Die diversen kritischen Diskussionen in den Ländern, in den Parteien und im Internet haben gezeigt, dass dieser Entwurf keine Akzeptanz gefunden hat. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

Lars Klingbeil in der Presse - Zeit Online Gastbeitrag: "Ein freies, gerechtes und solidarisches Netz" vom 8. Dezember 2010

Ein Gastbeitrag von Lars Klingbeil und Björn Böhning - Der Aufbruch in die digitale Gesellschaft ist ein Glücksfall für die SPD. Ein Glücksfall, wenn die SPD mit dem Fortschritt geht. Dieser Fortschritt ist umkämpft, und die SPD droht den Anschluss zu verlieren. Daher muss die SPD als Fortschrittspartei die digitale Gesellschaft offensiv gestalten.
mehr...

 
101214_sovd150x
 

Nicht mit Armut abfinden

Die SPD im Heidekreis hat sich vorgenommen das Thema Armut in den Mittelpunkt der politischen Debatte zu rücken und hat nun ihre Reihe von Terminen zu diesem Thema fortgesetzt. Vertreter des Kreisvorstands trafen sich jetzt unter anderem mit dem SoVD in Bad Fallingbostel, um das Thema intensiver zu erörtern. mehr...