Nachrichten

Auswahl
Lars Klingbeil
 

AG der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft - Nichtstun der Regierung verhindert Verbesserungen beim Datenschutz in sozialen Netzwerken

Anlässlich des Experten-Gesprächs des Unterausschusses Neue Medien zum Thema Datenschutz und Datensicherheit in sozialen Netzwerken erklärt der netzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Lars Klingbeil:
Im heutigen Expertengespräch im Unterausschuss Neue Medien wurde deutlich: Die Untätigkeit der Bundesregierung verhindert Verbesserungen beim Thema Datenschutz in sozialen Netzwerken. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

AG der Enquetekommission Internet und digitale Gesellschaft - Google ermöglicht pseudonyme Nutzung des sozialen Netzwerkes Google+

Anlässlich der Erklärung von Google, nun doch eine pseudonyme Nutzung des sozialen Netzwerkes Google+ zu ermöglichen, erklärt der netzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Lars Klingbeil:
Google hat heute angekündigt, dass der Klarnamen-Zwang für die Nutzung des sozialen Netzwerkes Google+ wegfallen und dass demnächst eine pseudonyme Nutzung möglich sein soll.
mehr...

 
111024_hospiz
 

Nachtwachen und Trauerarbeit benötigt - Lars Klingbeil besucht den Hospizverein Rotenburg

Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil besuchte vor kurzem den Verein Palliativ- und Hospizarbeit in Rotenburg, um sich über die ehrenamtliche Sterbebegleitung und deren politischen Rahmenbedingungen zu informieren. Klingbeil war im Rahmen der Feierlichkeiten zum fünfjährigen Bestehen des Vereins auf diesen aufmerksam geworden und wollte sich vor Ort ein genaueres Bild machen. mehr...

 
111019_jugendwerkstatt
 

EU-Förderung muss bleiben - Lars Klingbeil bei Jugendwerkstatt „Tu Wat“

Über die Arbeit der Jugendwerkstatt „Tu Wat“ informierte sich der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil (SPD) bei einem Termin vor Ort in Bad Fallingbostel. Im Gespräch mit dem Leiter des „Tu Wat“ Ingo Knoll, Jugenbildungsreferent Norbert Mehmke und dem zuständigen Fachbereichsleiter des Heidekreises Uwe Peters machte sich Klingbeil zunächst ein Bild von der Arbeit der Werkstatt ehe es um die finanziellen Herausforderungen der nächsten Jahre ging. mehr...

 
090702 Tour der Ideen
 

Glücksspielstaatsvertrag ohne Netzsperren

Anlässlich von Medienberichten zur Einigung der Länder auf einen neuen Glücksspielstaatsvertrag erklärt der netzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lars Klingbeil, MdB: Die Länder haben sich Medienberichten zufolge weitgehend auf einen neuen Glücksspielstaatsvertrag verständigt. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt ausdrücklich die Vereinbarung der Ministerpräsidenten, dass auf die umstritten Netzsperren im Kampf gegen illegales Online-Glücksspiel verzichtet werden soll. mehr...

 
111017_realschule
 

Mit Schülern im Gespräch - Bundestagsabgeordneter Lars Klingbeil zu Besuch in der Realschule Soltau

Im Rahmen seiner Wahlkreiswoche besuchte der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil (SPD) jetzt die August-Wöhler-Realschule in Soltau. In zwei Doppelstunden kam Klingbeil hierbei ins Gespräch mit den Schülern der 10. Klassen. Neben der Darstellung seines Weges in die Politik erzählte Klingbeil von seiner Arbeit als Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis und in Berlin. mehr...

 
111010_kirchlinteln150x
 

Lars Klingbeil in der Presse - Verdener Nachrichten: "Radwege-Nachbau verzögert sich" vom 27. September 2011

Kirchlinteln. Bereits fertig sein sollte der Radwegenachbau an der Kreisstraße 21 beim Bahnübergang vor Holtum (Geest), und der Lückenschluss im Bereich des Bahnübergangs an der Kreisstraße 18 (Kirchlinteln–Sehlingen) sollte Anfang 2012 fertig sein. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

AG Rechtspolitik - Bundestrojaner: SPD fordert rasche Aufklärung

Zu den Feststellungen des Chaos Computer Clubs bezüglich des Bundestrojaners erklären der rechtspolitische Sprecher der SPDBundestagsfraktion Burkhard Lischka und der netzpolitische Sprecher Lars Klingbeil: Sollten sich die Behauptungen des Chaos Computer Clubs zu Existenz, Fähigkeiten und Einsatz des Bundestrojaners bewahrheiten, dann geschieht der Einsatz dieser Software nicht im Einklang mit bestehenden Gesetzen und eindeutigen verfassungsrechtlichen Vorgaben. mehr...

 
111006_row150x.jpg
 

Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil und Sven-Christian Kindler zu Gast bei „Reife Leistung!“ - Bundespolitische Premiere beim Beschäftigungspakt im Landkreis Rotenburg (Wümme)

"Pakt trifft Politik“ hieß es vor kurzem in Zeven. In den Räumen des örtlichen Jobcenters begrüßten Dezernatsleiter Markus Pragal, Amtsleiter Harald Glüsing und weitere Projektverantwortliche die Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil (SPD) und Sven-Christian Kindler (Bündnis 90/Die Grünen) zu einer ausführlichen Informationsrunde über die Arbeit des Beschäftigungspaktes „Reife Leistung!“ im Landkreis Rotenburg (Wümme). mehr...