Nachrichten

Auswahl
111126_h96_150x.jpg
 

Bundeswehrverband: „Unterstützung von Soldaten im Einsatz eine Selbstverständlichkeit“

Hannover. Einfach mal rauskommen, einen Nachmittag lang anderen Wind um die Nase wehen lassen, für ein paar Stunden die Sorge um die Lieben in Afghanistan in den Hintergrund rücken lassen – diese wertvolle Abwechslung schenkte Hannover 96 Anfang November einer Gruppe von Soldaten-Angehörigen. mehr...

 
111122_besuchergruppe150x
 

50 Besucher aus Osterholz und Verden besuchen Klingbeil in Berlin

50 Bürgerinnen und Bürger aus den Landkreisen Osterholz und Verden nahmen vor kurzem in Berlin die aktuelle Bundespolitik genau unter die Lupe. Neben einem umfangreichen und interessanten Besuchsprogramm u.a. im Bundes-Umwelt-Ministerium und der Partei-Zentrale der SPD, dem Willy-Brandt-Haus, diskutierten die Berlin-Besucher sehr engagiert zahlreiche Themen mit dem Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil im Fraktions-Saal der SPD-Bundestagsfraktion. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

Konversion: Bund darf Kommunen nicht im Stich lassen

Zur Ankündigung des Ministers für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Peter Ramsauer, einen Finanzierungskreislauf Konversion für die von der Bundeswehrreform betroffenen Standorte einzurichten, erklären Lars Klingbeil, MdB (Verteidigungsausschuss) und Kirsten Lühmann, MdB (Verkehrsausschuss): Die niedersächsischen Städte und Gemeinden, welche von Strandortschließungen und –reduzierungen betroffen sind, benötigen von Bund und Land wirksame Unterstützung. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

Klingbeil: Schnelle unbürokratische Hilfe für Radargeschädigte der Bundeswehr

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich in den vergangenen Monaten für eine Verbesserung der Anerkennung von Radarstrahlenopfern eingesetzt. Jetzt mündeten diese Bemühungen in einen parteiübergreifenden Antrag im Bundestag, der sich für eine schnelle und angemessene Entschädigung der Opfer einsetzt. Klingbeil hatte im Bundestag nach Gesprächen mit Betroffenen im Landkreis Rotenburg für eine solche Initiative geworben. mehr...

 
111107_eichenschule150x.JPG
 

Lars Klingbeil in der Presse - Rotenburg Kreiszeitung vom 1.11.2011: "Schüler einbeziehen und sie für die Politik begeistern" - von Pascal Faltermann

Scheessel - Schüler einbeziehen, sie für Politik begeistern, damit sie selbst etwas verändern – das alles sind Ziele, die mit der Wanderausstellung des Deutschen Bundestags erreicht werden können. Darin waren sich zumindest alle offiziellen Vertreter gestern Mittag in der Scheeßeler Eichenschule einig. Eine Woche lang, sind dort 20 Info-Schautafeln zu sehen. mehr...

 
111026_standort.jpg
 

Standortkonzept große Herausforderung für Niedersachsen

Zu den heute vorgestellten Plänen zur Zukunft der Bundeswehrstandorte durch Verteidigungsminister de Mazière erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil (Mitglied im Verteidigungsausschuss): Niedersachsen behält seine Schlüsselrolle in der strukturellen Ausrichtung der Bundeswehr. Die heute veröffentlichen Zahlen der Bundeswehrreform stellen Niedersachsen dennoch vor eine große Herausforderung. mehr...