Nachrichten

Auswahl
20150715 Weilklingbeilschmidt Britenabzug150x
 

Konversion nach dem Britenabzug: Ministerpräsident Stephan Weil stellt Landeshilfe für Bad Fallingbostel und Bergen vor

Gemeinsames Signal: „Ein guter Tag für die Region: Wir können jetzt loslegen!“ - Am vergangenen Montag besuchte der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) auf Einladung der heimischen SPD-Abgeordneten Kirsten Lühmann, Lars Klingbeil und Maximilian Schmidt die Stadt Bergen. mehr...

 
Buergerbus Rotenburg150
 

Tour der Ideen 2015: Rotenburger Bürgerbus sucht weiter ehrenamtliche Helfer

Klingbeil machte auf Tour der Ideen Station in Rotenburg - Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil machte im Rahmen seiner Tour der Ideen durch den Wahlkreis in der vergangenen Woche Station in Rotenburg. Klingbeil begleitete dabei Hermann Martin vom Bürgerbus Rotenburg bei einer Fahrt und informierte sich über die Arbeit der ehrenamtlichen Fahrer. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

Bundesregierung verstetigt Förderung der Mehrgenerationenhäuser

Klingbeil begrüßt Entscheidung und fordert zügige Einigung über Finanzierung - Bis zum Ende des Jahres 2016 wird die Koalition aus CDU/CSU und SPD die Voraussetzungen für eine langfristige Arbeit der Mehrgenerationenhäuser schaffen. Wie Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) heute bekannt gab, werden die genauen Finanzierungsmodalitäten nun in enger Zusammenarbeit mit den Ländern und den Kommunalen Spitzenverbänden besprochen. Bereits heute sicherte die Ministerin aber zu, dass... mehr...

 
Lars Klingbeil
| 2 Kommentare
 

Klingbeil: Erdkabel bekommen bei Südlink Vorrang - Parteivorsitzende greifen Vorschlag auf

„Ich freue mich sehr darüber, dass die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD am Mittwoch-Abend bei ihrem Energiegipfel unseren Vorschlag aufgegriffen haben, dass die Erdverkabelung bei neuen Gleichstromtrassen wie Südlink zukünftig Vorrang vor der Freileitung erhalten wird. Damit wird eine zentrale Forderung der Bürgerinitiativen und Kommunen aus unserer Region umgesetzt“, sagte der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil am Rande der laufenden Sitzungswoche des Bundestags in Berlin. mehr...

 
20150617 Lies150x
 

Ausbildungssituation bleibt Thema - Klingbeil und Wirtschaftsminister Lies zu Gesprächen bei Dow

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil traf sich vor kurzem gemeinsam mit dem niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies und dem Bomlitzer Bürgermeister Michael Lebid mit dem Werksleiter von Dow in Bomlitz Neldes Hovestad, um über aktuelle Themen am Standort zu beraten. In dem Gespräch an dem auch der Betriebsratsvorsitzende Andreas Wagenholz teilnahm ging es unter anderem, um die Ausbildungssituation im Industriepark Walsrode. mehr...

 
Klingbeil Lars2014
 

Klingbeil: Fracking-Anhörungen geben Rückenwind für Änderungen

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich zufrieden mit den in dieser Woche durchgeführten Anhörungen des Wirtschafts- und Umweltausschusses des Bundestags gezeigt. „Die anwesenden Experten haben an einigen Stellen Verschärfungen und Klarstellungen im Gesetz angemahnt. Das ist insgesamt Rückenwind für unsere weiteren Verhandlungen mit der CDU“, sagte Klingbeil nach der Anhörung im Wirtschaftsausschuss am Mittwoch. mehr...

 
2013lars_klingbeil150x.jpg
 

Klingbeil: Verteidigungsministerium muss Bad Fallingbostel eine Perspektive bieten - SPD-Abgeordneter verärgert über Stillstand auf Briten-Gelände

Lars Klingbeil hat sich verärgert über Signale des Bundesverteidigungsministeriums gezeigt wonach für das ehemalige Gelände der britischen Streitkräfte keine schnellen Lösungen angeboten werden sollen. „Wenn es stimmt, dass zwei Jahre erst einmal gar nichts passieren soll und erst danach Ideen geprüft werden, ist das ein Rückschlag für unsere Region“, sagte Klingbeil, der selbst Mitglied im Verteidigungsausschuss ist und dem bis heute keine offiziellen Informationen vorliegen. mehr...