Klingbeil begrüßt DRK und Johanniter in Berlin

 

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil absolvierten 50 Ehren- und Hauptamtliche von DRK, Johannitern, Volkshochschulen und der Hospizarbeit aus den Landkreisen Rotenburg und Heidekreis ein umfangreiches Besuchsprogramm in Berlin.

 

Neben Terminen in der Dauerausstellung Tränenpalast am Bahnhof Friedrichstraße, der Bundeskanzler Willy Brandt-Stiftung und dem Bundesinnenministerium organisierte Klingbeil auch ein Gespräch in der Berliner Stadtmission, um einen Austausch mit den dortigen Mitarbeitern zu ermöglichen.

Zum Abschluss der dreitägigen Reise traf die Gruppe im Reichstag mit Klingbeil zusammen, um über aktuelle Themen zu sprechen. Der SPD-Abgeordnete lobte dabei das große gesellschaftliche Engagement der Teilnehmer und berichtete aus den aktuellen Debatten im Bundestag. 

20170512 Besuchergruppe480x
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.