Über 300.000 Euro Landesförderung für Unternehmen im Heidekreis

090702 Tour der Ideen
 

Das niedersächsische Wirtschaftsministerium hat in dieser Woche über die Förderung von Unternehmen, Infrastruktur- und Tourismusprojekten im Land Niedersachsen entschieden. Insgesamt werden 79 Projekte im gesamten Land mit mehr als 54 Millionen Euro aus Mitteln des Landes, des Bundes und der EU gefördert. Über 300.000 Euro davon fließen in den Heidekreis. Das erfuhr jetzt der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil vom SPD-Landtagsabgeordneten Maximilian Schmidt.

 

„Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, 2 Unternehmen aus unserem Landkreis mit einer Gesamtfördersumme von rund 340.000 Euro in die neue Planungsrunde des Wirtschaftsministeriums zu bekommen. Das sichert Wertschöpfung in der Region und schafft neue Arbeitsplätze“, machte Klingbeil deutlich. Bezuschusst werden konkrete Investitionsvorhaben der Unternehmen Dämmtechnik Trapp in Schneverdingen sowie der TecTace GmbH am Standort Schwarmstedt. Durch die Landesförderung werden insgesamt Investitionen von bis zu 4 Millionen Euro im Heidekreis ausgelöst.


Created with flickr badge.
 
    Kommunalpolitik     Niedersachsen     Wirtschaft
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.