Gespräch über Patientenverfügung mit Brigitte Zypries

zypries150x
 

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil wird am kommenden Freitag den 26. Juli die ehemalige Bundesjustizministerin Brigitte Zypries zu Gast in Walsrode sein. Klingbeil und Zypries, die im Kompetenzteam des SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück für den Verbraucherschutz zuständig ist, laden zu einem Gedankenaustausch zum Thema Patientenverfügung.

 

Zypries hatte diese während ihrer Amtszeit in der großen Koalition maßgeblich vorangetrieben. „Wir wollen informieren, aber auch Erfahrungen von Bürgerinnen und Bürgern im Umgang mit einer Patientenverfügung aufnehmen“, machte Klingbeil deutlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Das Gespräch beginnt am 26. Juli um 10 Uhr im Gemeindehaus der Stadtkirche Walsrode (Am Kloster 1, 29664 Walsrode).

 
    Gesundheit
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.