Herzlich willkommen auf meiner Homepage,

seit der Bundestagswahl 2009 vertrete ich den Wahlkreis Rotenburg I - Heidekreis. Im Bundestag bin ich netzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und Mitglied im Verteidigungsausschuss. Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen die Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises. Diese Website soll Ihnen einen Einblick in meine politische Arbeit geben. Über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen informiere ich auch in einem Newsletter, welcher hier abonniert werden kann.

Viel Spaß auf meiner Homepage und kommen Sie gerne auf mich zu!

Beste Grüße
Lars Klingbeil, MdB

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Noch offene Fragen bei digitaler Energiewende - Klingbeil traf Stadtwerke-Vertreter zum Spitzengespräch

Verantwortliche der Stadtwerke Munster-Bispingen, Soltau, Böhmetal, Rotenburg und Zeven trafen sich vor kurzem mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil in Munster, um über aktuelle energiepolitische Themen zu beraten. Im Mittelpunkt stand dabei der Regierungsentwurf für das so genannte „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“. Kern des Vorhabens ist das Ziel, intelligente Messsysteme, so genannte Smart Meter, durchzusetzen.
mehr...

 
 

Klingbeil: Pläne zur Schließung von Güterbahnhöfen der falsche Weg - SPD-Abgeordneter kritisiert Bahn-Pläne

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat Pläne der Deutschen Bahn kritisiert zahlreiche Güterbahnhöfe zu streichen. Betroffen von einer internen Streichliste des Unternehmens sind dabei unter anderem Frachtbahnhöfe in Soltau und Bad Fallingbostel. mehr...

 
 

Zur Sicherheitskonferenz bei Klingbeil in Berlin

Die SPD-Bundestagsfraktion lud vor kurzem zur großen Sicherheitskonferenz mit Vertretern aus Polizei, Feuerwehren, THW und Sicherheitsexperten. Mit dabei waren auch Detlev Kaldinski (Polizei Zeven), Hartmut Staschinski (Kreisbrandmeister Heidekreis) und Jürgen Lemmermann (Kreisbrandmeister Landkreis Rotenburg), die auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil nach Berlin gekommen waren. mehr...

 
 

„Ich lasse mir den Mund nicht verbieten“ - Klingbeil-Interview zur Fracking-Abstimmung im Bundestag

Interview i.d. Böhme Zeitung vom 07. Mai 2016 - Der SPD-Abgeordnete Lars Klingbeil hat bei einer namentlichen Abstimmung im Bundestag zum Fracking für Aufsehen gesorgt. Das lag weniger an seinem Abstimmungsverhalten selbst, sondern an den Umständen. Vor der Abstimmung hatte er zum Missfallen zahlreicher Abgeordneten eine persönliche Erklärung abgegeben und damit die Geschäftsordnung des Bundestages „sehr weit interpretiert“, wie die stellvertretende Bundestagspräsidentin Claudia Roth anmerkte. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke mit Karl Finke

Warum Integration alle angeht: Karl Finke im Gespräch

Er macht sich stark für die Beteiligung aller: Karl Finke (rechts im Bild) - Genosse, Bundesvorsitzender von Selbstaktiv und Präsident des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen - steckt mitten in den Vorbereitungen für die Special Olympics vom 6. bis 10. mehr...

 
Deutschlands dienstälteste Genossin: Luise Nordhold

Deutschlands dienstälteste Genossin

Länger als sie ist keiner bei der SPD dabei: Luise Nordhold (99) aus dem Ortsverein Ritterhude, Bezirk Nord-Niedersachsen, ist am 1. April 1931 in die SPD eingetreten und feiert somit somit ihr 85-jähriges Parteijubiläum. Zählt man ihre Zeit bei den Rotfalken mit, sind es sogar 89 Jahre, während der Luise Nordhold aktiv in der SPD war - so lange wie keiner zuvor. mehr...

 
Detlef Tanke

Bezahlbare Wohnungen gehören zu einem guten und sicheren Leben

„In der heutigen Landtagsdebatte hat sich wieder einmal gezeigt: Für die schwarz-gelbe Opposition steht nicht das Wohl der Menschen im Vordergrund“, zeigt sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke empört und enttäuscht. „CDU und FDP haben sich stattdessen klar zur Profitmacherei auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern bekannt. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Stephan Weil als Landesvorsitzender wiedergewählt

Stephan Weil wurde als SPD-Landesvorsitzender beim Landesparteitag in Braunschweig mit großer Mehrheit wiedergewählt: 94,6 Prozent der Delegierten bestätigten Weil in seinem Amt. Bei 202 gültigen Stimmen stimmten 191 mit Ja, zehn mit Nein (4,95%); eine Enthaltung (0,5%) gab es. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...